2 Tägiger-Malkurs - My Daily Art(Work)Book

Gesehenes, Erlebtes, Gesammeltes, Gedachtes und Erdachtes - in diesem Kurs lernst Du ganz spielerisch und experimentell, all dies in und zu Deinem ganz persönlichen „Art(work)book“ zusammen zu fügen.
Malen
Kreativität
Zeichnen
Experimentell
Spielerisch
Mutig
Dauer
5h0min
Welche Leistungen inklusive sind
Individuelle Unterstützung während des gesamten Kurses.
Teamevents und private Gruppen
Eignet sich auch als privates oder Teamevent!
Location
Der Kurs findet in dem ruhigen Atelier von Anne in der Nähe von Hamburg statt.

Kursbeschreibung

Gesehenes, Erlebtes, Gesammeltes, Gedachtes und Erdachtes - in diesem Kurs lernst Du ganz spielerisch und experimentell, all dies in und zu Deinem ganz persönlichen „Art(work)book“ zusammen zu fügen. 

Dinge, die Dir am Herzen liegen oder Dich z.B. an besondere Momente erinnern finden hier ihren Platz und werden zu einem selbst gestalteten Tage-, Wochen-, Momente Buch. 

Dabei kann schon der Bucheinband selbst Teil der Erinnerung sein, oder Du hauchst einem alten Buch oder Kalender neues Leben mit Deinen Ideen ein. Spaß am Experimentieren ist auch in diesem Kurs gefragt. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Ob bunt und wild, oder zurückhaltend und monochrom - es darf gemalt, gezeichnet, gekritzelt, gestrichelt, getupft, geschrieben, gerissen, zusammengefügt und geklebt werden- ganz wie es Dir gefällt. 

In diesem Kurs zeige ich Dir verschiedene Möglichkeiten und Techniken, Dein Art(work)book mit Leben zu füllen und Dir so viele Inspirationen mit auf den Weg zu geben, damit Dein Büchlein auch in Zukunft Dein Begleiter sein wird.

 

Termin und Eckdaten: 

  • Termin: Sonnabend, 8. Oktober - Sonntag, 9. Oktober 2022 
    • 2 Tage à 4 Stunden, je 10-12 u. 13-15 Uhr 
  • Kursort: PLAN:A, Atelier Anne Schwabe, Zahrenser Weg 25b, 29640 Schneverdingen 
  • Leitung: Anne Schwabe 
  • Kursgebühr: 180,00 € (ohne Material)

 

Materialliste:

Die Materialliste enthält Vorschläge und soll ein Leitfaden sein. Bringt bitte unbedingt Material nach Deinen Wünschen und Vorlieben mit. 

Unbedingt, da Basis für den Kurs, solltest Du aber mitbringen: 

  • Notiz-/Skizzenheft/e, alte Kalender oder Bücher o.ä.- (mind. DIN A5) als Basis für Dein Art(work)book 

 

Außerdem: 

  • Verschiedene Papiere unterschiedlicher Qualität, gerne auch Pappen, Bunt-/Transparentpapier, Teefilter usw. 
  • Fotos, Bilder, Zeichnungen, Texte, Zeitungsausschnitte, Naturmaterialien (z.B. gepresste Blütenblätter, Gräser), Bänder, Stempel, Schablonen etc. 
  • Bleistifte, Buntstifte, Aquarellstifte, Marker, Fineliner (wasserfest), (Öl)Pastelle/- kreiden 
  • Zeichentusche(n) z.B. von Rohrer & Klinger, Tinten inkl. Schreibfedern 
  • Acrylfarben in Weiß und farbig (nach Belieben) 
  • Pinsel (rund und flach) 
  • Lineal, Cutter oder Schere, Lappen/Zewa, Klebstoff (Ich verwende Ponal classic, es kann aber auch jeder andere (möglichst durchsichtig trocknende) Klebstoff verwendet werden) 

 

Nicht vergessen: 

  • div. Gefäße zum Pinsel auswaschen, Tusche verdünnen etc., alte Teller/Pappteller und kleine Gläschen; Gläser am besten mit Deckel, 
  • Arbeitskleidung und -schuhe (und bei Bedarf Gummihandschuhe)

Bitte beachte, dass der Kurs an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattfindet. 

Wichtige Details

Was Du mitbringen solltest

Ganz viele gute Laune, passende Kleidung und alle oben genannten Materialien. 

Welche Leistungen inklusive sind

Während des Kurses wird Dir Anne unterstützend zur Seite stehen und alle Deine Fragen beantworten. 

PLAN:A Atelier Anne Schwabe

Was zunächst als Leidenschaft und mit dem Besuch diverser künstlerischer Seminare begann, entwickelte sich zur freiberuflichen Tätigkeit als bildende Künstlerin. Seit 2016 verwirkliche ich meinen PLAN:A mit dem gleichnamigen Atelier in Schneverdingen. Besonderer Fokus meiner Arbeit liegt auf der freien und (figürlich-) abstrakten Malerei. Es „menschelt“… So kann ich wohl meine Arbeit beschreiben. Mich fasziniert die Auseinandersetzung mit dem Menschen; dessen Wesenszügen, Verhaltensweisen, dem Hinter und Vor „der Fassade“, dem Umgang miteinander/mit sich selbst sowie den Harmonien und Gegensätzen. Mit diesen inneren und äußeren „Umständen“, den leisen und lauten Tönen setze ich mich auseinander und beziehe die so gewonnenen Eindrücke und Erlebnisse in meine Arbeit ein. Elemente aus den Themenfeldern Akt, Portrait und Sketching bilden hierfür oftmals die Grundlage und den Startschuss für ein Werk.

Adresse: Hier findet der Kurs statt.
Zahrenser Weg, 25b, Schneverdingen - NDS, 29640, Germany