Kunst & Brunch | Malkurs in Stuttgart

Verbinde ein leckeren Brunch mit einem exklusivem Malkurs und freue Dich auf sechs Stunden voller Kunst und Kreativität!
Dauer
6 Stunden
Welche Leistungen inklusive sind
Alle Materialien und ein leckerer Brunch!
Teamevents und private Gruppen
Ab 5 Personen auch als exklusives Gruppenevent verfügbar!
Covid-19 Information
Bitte beachte die örtlichen Corona-Richtlinien für Veranstaltungen.

Kursbeschreibung

Aufgrund der Coronabestimmungen sind für dieses Jahr nur maximal 5 Personen pro Kurs zugelassen. Die Verteilung der Staffeleien im Raum ist dann mehr als 2 Meter und somit sicher weit genug auseinander. Damit die Sicherheit für alle Kursteilnehmer gegeben ist, gelten zusätzlich folgende Regeln:

  • Auf allen Gängen (zum Buffet, Farbtisch, Waschbecken etc.) bitte Maske tragen.
  • Am Arbeitsplatz selbst ist das Tragen der Maske nicht nötig.
  • Ich trage die Mund-Nasenbedeckung während der ganzen Veranstaltung.

Ich hoffe, dass diese Einschränkung für alle Beteiligten in Ordnung ist. Aber lieber weniger Beteiligte und mehr Maske als gar keine Veranstaltung. Beim Frühstück in netter Runde wird der Sonntag zum geselligen Maltag. Und die kleine Gruppe (max. 6 Teilnehmer) hat die Möglichkeit, sich malerisch auszuleben. Bis ca. 17 Uhr werden dann die Pinsel geschwungen, und über Komposition und Farbe diskutiert. Was man mitbringen sollte? Malkleidung und gute Laune! 

In der Kursgebühr sind Getränke, Buffet, Materialkosten (Farbe, Pinsel, etc.) sowie eine Leinwand nach Wahl (60×60 oder 60×80 cm) enthalten.

Wichtige Details

Was Du mitbringen solltest

Ganz viel gute Laune und geeignete Malkleidung. 

Welche Leistungen inklusive sind
Ein leckerer Brunch, sowie alle Materialien und Utensilien die benötigt werden.

Atelier True Colours

In meiner Arbeit beschäftige ich mich mit der weiblichen Rolle in der Gesellschaft. Ich ergründe anhand des eigenen Rollenverhaltens im Wechselspiel mit den von außen vorgegebenen und erwarteten Mustern die Auswirkung auf die eigene Handlung. Die äußere Abgrenzung bei nicht gewünschten Verhaltensmustern wurde bereits in der Kindheit geprägt: Durch die familiär vorgelebten Rollenbilder, die persönliche Nichteinhaltung von Anordnungen, die Durchsetzung des eigenen Willens oder durch die eigens erfahrene gesellschaftliche Ausgrenzung ist die zwischenmenschliche und empathische Erarbeitung von etwas Dazwischen ein wichtiges Element für mich.
Adresse: Hier findet der Kurs statt.
Römerstraße, 89, Stuttgart - BW, 70180, Germany

Veranstaltungen vom selben Anbieter

Home
Menü
Warenkorb