November
30 Dienstag

Springerle online Backkurs! Geschenke aus der Küche! TEIL 1 und 2

Di, 30.11.2021 - Mi, 01.12.2021 (18:00 - 20:30) 
Online

Beschreibung


Tauche ein in die Welt des Backens und lerne wie man leckere Springerle selber herstellt. Freue Dich auf ein exklusives online Erlebnis in kleiner Gruppe unter professioneller Leitung.


Details im Überblick

  • Dauer: 2 Tage insgesamt ca. 4 Stunden
  • Welche Leistungen sind inklusive: Du kannst während des gesamten Workshops Deine Fragen loswerden und bekommst Unterstützung.
  • Was Du mitbringen musst: Ganz viel gute Laune und Lust aufs Backen, eine stabile Internetverbindung und alle Zutaten.
  • Was Du mit nach Hause nimmst: Das Wissen, wie Du leckere Springerle selber herstellen kannst.

+++ Keinen passenden Termin gefunden? Termine anfragen unter hallo@gokonfetti.com. Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk?

– Jetzt Geschenkgutschein kaufen +++


Springerle selbstgemacht  

Springerle selbstgemacht sind tolle Geschenke aus der Küche – mit ihren wunderschönen Mustern sind sie einmalige Schönheiten! Springerle sind eine TOP Spezialität aus Schwaben: Bildschön, ob mit alten Holzmodeln, oder modernen Modeln aus Kunststoff oder Wachs. Wie immer sind es eigentlich “einfache” Zutaten und Vorgänge und trotzdem haben Springerle so ihre Tücken, bekommen sie Füßchen, werden sie weich? Oder muss mit Tee und Kaffee nachgeholfen werden? Im schlimmsten Falle sind sie aber immer eine schöne Dekoration! Sie wollen sich an das beliebte Gebäck wagen?  Dann haben wir für Sie den passenden Workshop. Die perfekte Einstimmung für die Weihnachtszeit oder auch als persönliches Geschenk! Selbst an Weihnachtsbaumschmuck machen sich die Springerle gut.

Bitte beachten Sie: Der Backkurs findet an zwei aufeinanderfolgeden Tagen statt!!!

1. Termin 30.11.21 von 18-20:30 Uhr  Teigherstellung und erstellen der Plätzchen. Über Nacht trocknen der rohen Plätzchen.

2. Termin 1.12.21 von 18- ca. 19:30 Uhr. Gemeinsames backen, fertigstellen und Lagerungshinweise der Springerle.

Der Preis gilt für beide Termine zusammen.

Unsere Philosophie:

Selbermachen – Aktiv sein – Spaß haben! Wie toll echte Lebensmittel schmecken mit der extra Zutat “Stolz” erfahren Sie in unseren Koch- und Backwerkstatt.

Als Diätassistentin (ja klingt erst mal nicht nach Genuss, dafür ist es aber eine geschützte Berufsbezeichnung – und steht für Kompetenz), berate ich täglich Menschen rund um Ihre Ernährung. Hierbei stelle ich immer wieder fest, dass eine langfristige gesundheitsfördernde Ernährung ohne ein Mindestmaß an “Küchenkompetenz” kaum zu erreichen ist.

Gleichzeitig ist Essen, gemeinsames Essen und Kochen eines der beliebtesten gesellschaftlichen Ereignisse. Deshalb geht es im Kochatelier erst mal rund ums Selbermachen, Spaß haben und nützliches mit einem schönen Event zu verbinden. Weg von der Idee “Alles, was gesund ist – schmeckt nicht”. Ich vergleiche das gerne mit der Bedienung eines Computers – auch der tut nur, was der “User ihm eingibt”. Hat der “User es drauf”, erreichen wir das gewünschte Ergebnis. Das gilt eben auch fürs “gesunde” Kochen und Backen. Also man muss sich nicht zwischen gesund oder lecker entscheiden. Bei uns gehört es zusammen. Weg von “Schwarz/Weiß” “gut/böse” “gesund/ungesund” „mit…/ohne…“, sondern bewusst und clever lautet die Devise!

Was ist bei uns besonders?
Kochen und backen mit reichlich Zucker, Fett und Alkohol ist keine Kunst, aber bewusster (nicht Geiz- oder Verbotsmentalität) Einsatz dieser Zutaten erfordern mehr Grundkenntnisse und Kreativität. Deshalb bedeutet auch einen Kochkurs/Backkurs zu besuchen nicht, dass man es “nötig hat” oder nicht gut kochen/backen kann. Es gibt viele gute Gründe, einen solchen Kurs mitzumachen. Jemand, der nicht gerne kocht, tut dies vielleicht, weil er nie die schönen Seiten davon kennenlernen konnte und nur die unordentliche Küche vor Augen hat oder sich mit dem Zeitmanagement schwertut. Kochen kann sehr beruhigen und mit der richtigen Übung und Kenntnissen der Abläufe wird es zunehmend schneller und unkomplizierter. Außerdem kann ein richtiges Menü auch eine große Herausforderung darstellen und sehr stolz machen, wenn es gelingt. Grundlegend versuche ich in meinen Kursen entweder handwerkliche Fähigkeiten zu fördern und über den Weg des Stolzes und dem Vermitteln von Kompetenzen zu motivieren, weitere Kenntnisse zu erlangen – oder tatsächlich auch gesundheitsbewusstere Zubereitungsarten und Rezepturen zu vermitteln. Dies kann jede Altersgruppe betreffen.


+++ Auch als Gruppenevent verfügbar!

Eine Anfrage kannst Du jederzeit hier stellen: Gruppenevent-Anfrage +++

Ticket Information

Springerle online Backkurs! Geschenke aus der Küche! TEIL 1 und 2

49,00€

Verfügbar

Dauer: 2 Tage insgesamt ca. 4 Stunden || Welche Leistungen sind inklusive: Du kannst während des gesamten Workshops Deine Fragen loswerden und bekommst Unterstützung.

Datum wählen

Dienstag, 30.11.2021 - Mittwoch, 01.12.2021

18:00 - 20:30  
Tickets auswählen
10  Tickets übrig
Ursula Weinberger
Ursula Weinberger
Veranstalterin

Selbermachen – Aktiv sein – Spaß haben! Wie toll echte Lebensmittel schmecken mit der extra Zutat “Stolz” erfahren Sie in unseren Koch- und Backwerkstatt. Als Diätassistentin (ja klingt erst mal nicht nach Genuss, dafür ist es aber eine geschützte Berufsbezeichnung – und steht für Kompetenz), berate ich täglich Menschen rund um Ihre Ernährung. Hierbei stelle ich immer wieder fest, dass eine langfristige gesundheitsfördernde Ernährung ohne ein Mindestmaß an “Küchenkompetenz” kaum zu erreichen ist. Gleichzeitig ist Essen, gemeinsames Essen und Kochen eines der beliebtesten gesellschaftlichen Ereignisse. Deshalb geht es im Kochatelier erst mal rund ums Selbermachen, Spaß haben und nützliches mit einem schönen Event zu verbinden. Weg von der Idee “Alles, was gesund ist – schmeckt nicht”. Ich vergleiche das gerne mit der Bedienung eines Computers – auch der tut nur, was der “User ihm eingibt”. Hat der “User es drauf”, erreichen wir das gewünschte Ergebnis. Das gilt eben auch fürs “gesunde” Kochen und Backen. Also man muss sich nicht zwischen gesund oder lecker entscheiden. Bei uns gehört es zusammen. Weg von “Schwarz/Weiß” “gut/böse” “gesund/ungesund” „mit…/ohne…“, sondern bewusst und clever lautet die Devise! Was ist bei uns besonders? Kochen und backen mit reichlich Zucker, Fett und Alkohol ist keine Kunst, aber bewusster (nicht Geiz- oder Verbotsmentalität) Einsatz dieser Zutaten erfordern mehr Grundkenntnisse und Kreativität. Deshalb bedeutet auch einen Kochkurs/Backkurs zu besuchen nicht, dass man es “nötig hat” oder nicht gut kochen/backen kann. Es gibt viele gute Gründe, einen solchen Kurs mitzumachen. Jemand, der nicht gerne kocht, tut dies vielleicht, weil er nie die schönen Seiten davon kennenlernen konnte und nur die unordentliche Küche vor Augen hat oder sich mit dem Zeitmanagement schwertut. Kochen kann sehr beruhigen und mit der richtigen Übung und Kenntnissen der Abläufe wird es zunehmend schneller und unkomplizierter. Außerdem kann ein richtiges Menü auch eine große Herausforderung darstellen und sehr stolz machen, wenn es gelingt. Grundlegend versuche ich in meinen Kursen entweder handwerkliche Fähigkeiten zu fördern und über den Weg des Stolzes und dem Vermitteln von Kompetenzen zu motivieren, weitere Kenntnisse zu erlangen – oder tatsächlich auch gesundheitsbewusstere Zubereitungsarten und Rezepturen zu vermitteln. Dies kann jede Altersgruppe betreffen.

Anbieter kontaktieren

Send mail success

Send mail failed

Please enter input field

© 2021 konfetti