2-Tägiger Intensiv-Malkurs in der Nähe von Hamburg

Wer seiner Kreativität Fundament, Struktur und Ziel geben möchte, kann hier vom Profi lernen. Kenntnisse von den Grundlagen der Ästhetik ersparen Mühe, Zeit- und Materialverlust.
Malen
Kreativität
Formen
Farbenlehre
Bildaufbau
Bildkomposition
Bildbesprechung
Kunstgeschichte
Dauer
5h0min
Welche Leistungen inklusive sind
Individuelle Unterstützung während des gesamten Kurses.
Teamevents und private Gruppen
Eignet sich auch als privates oder Teamevent.
Location
Gemalt wird im Atelier von Anne Scwabe in Schneverdingen.

Kursbeschreibung

Wer seiner Kreativität Fundament, Struktur und Ziel geben möchte, kann hier vom Profi lernen. Kenntnisse von den Grundlagen der Ästhetik ersparen Mühe, Zeit- und Materialverlust. 

  • Wie baue ich ein Bild auf? 
  • Womit beginne ich? 
  • Wie lege ich ein dynamisches Gleichgewicht der Kräfte an? 
  • Wodurch bringe ich Bewegung und Spannung ins Werk? 
  • Wie verändere ich den Eindruck von Raum und Bildtiefe durch Anlage von Fluchtpunkt und Horizont? 
  • Wie und wodurch verändern Farb- und Formgestaltung den Ausdruck? 
  • Was ist eine gelungene Komposition und wie korrigiere ich eine fehlerhafte? 
  • Was erscheint disharmonisch und warum? Gibt es „Harmonieregeln“? 
  • Wie setze ich diese gekonnt ein und wie breche ich sie, um Spannung zu erzeugen? 

Mit Vorträgen, Vorführungen und gemeinsamen Analysen gehen wir diesen und weiteren Fragen nach. Für Anfänger und Fortgeschrittene aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Illustration geeignet. 

 

Termine: 

  • Termin: Mittwoch, 23. November - Donnerstag, 24. November 2022 
    • 2 Tage à 4 Unterrichtseinheiten à 60 Min., je ca. 10-12 u. 13-15 Uhr 
  • Kursort: PLAN:A, Atelier Anne Schwabe, Zahrenser Weg 25b, 29640 Schneverdingen 
  • Dozent: Hinrich JW Schüler (*1964 Wittmund/Nordsee) war nach dem Kunststudium an der Universität Oldenburg freischaffend als Künstler tätig in Hamburg und Schwäbisch Gmünd, er lebt und arbeitet seit 2005 in Düsseldorf. Werke Schülers befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen. Hinrich JW Schüler ist seit 1994 auch als Referent und Dozent in vielen Kreativfeldern der Erwachsenenbildung tätig. Hinrich JW Schüler schöpft aus einem schier unendlichen Fundus an Wissen rund um Kunstgeschichte, Kunst und Malerei, welches er seinen Malschülern bereitwillig und sehr professionell weitervermittelt. Er begegnet den Kursteilnehmern auf Augenhöhe. Hinrich JW Schüler ist norddeutsch, direkt, dabei ausnahmslos wertschätzend. Kritik äußert er nie, ohne gleichzeitig eine Unterstützung oder einen individuellen Lösungsvorschlag für das weitere Vorgehen anzubieten. Der Künstler besitzt die Gabe, seinen Malschülern auch aus scheinbar verfahrenen und blockierten kreativen Situationen und Werken Auswege aufzuzeigen.

 

Materialliste (nur Vorschläge): 

Zeichen- und Malereimaterialien sind nicht in der Kursgebühr inbegriffen und werden von den Teilnehmern mitgebracht. 

  • Schreibzeug, Zeichensachen (Bleistifte, Lineal, Aquarellkasten etc.), Skizzenbuch/ -papier.

Bitte beachte, dass dieser Kurs an zwei Tagen stattfindet. 

Wichtige Details

Was Du mitbringen solltest

Gute Laune, Lust aufs Malen, sowie Schreibzeug, Zeichensachen (Bleistifte, Lineal, Aquarellkasten etc.), Skizzenbuch/ -papier.

Welche Leistungen inklusive sind

Während des Kurses wird Dir Hinrich unterstützend zur Seite stehen und alle Deine Fragen beantworten. 

PLAN:A Atelier Anne Schwabe

Was zunächst als Leidenschaft und mit dem Besuch diverser künstlerischer Seminare begann, entwickelte sich zur freiberuflichen Tätigkeit als bildende Künstlerin. Seit 2016 verwirkliche ich meinen PLAN:A mit dem gleichnamigen Atelier in Schneverdingen. Besonderer Fokus meiner Arbeit liegt auf der freien und (figürlich-) abstrakten Malerei. Es „menschelt“… So kann ich wohl meine Arbeit beschreiben. Mich fasziniert die Auseinandersetzung mit dem Menschen; dessen Wesenszügen, Verhaltensweisen, dem Hinter und Vor „der Fassade“, dem Umgang miteinander/mit sich selbst sowie den Harmonien und Gegensätzen. Mit diesen inneren und äußeren „Umständen“, den leisen und lauten Tönen setze ich mich auseinander und beziehe die so gewonnenen Eindrücke und Erlebnisse in meine Arbeit ein. Elemente aus den Themenfeldern Akt, Portrait und Sketching bilden hierfür oftmals die Grundlage und den Startschuss für ein Werk.

Adresse: Hier findet der Kurs statt.
Zahrenser Weg, 25b, Schneverdingen - NDS, 29640, Germany